Indikationen für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Behandlung von:

  • akuten und/oder chronischen Schmerzen (z.B. Rückenschmerzen, Arthrose, Tennis- und Golfarm, Hand- oder Sprunggelenksschmerzen nach Überlastung, Hüfterkrankungen, Blockaden im Ileosacralgelenk, Achillessehnenschmerzen, Schulter- und Armschmerzen; Kopfschmerzen, Migräne)
  • Gynäkologischen Erkrankungen ( z.B. Menstruationsbeschwerden, prämenstruelles Syndrom, Wechseljahresbeschwerden)
  • dem Burn-Out-Syndrom und der Burn-Out-Nachsorge
  • Chronischen Erkrankungen, bei denen die körpereigenen Regenerationskräfte gezielt unterstützt werden sollen

 

Weitere Indikationen sind

  • Funktionelle Störungen (z.B. psychovegetative Unruhe, chronisches Müdigkeitssyndrom, Schlafstörungen, Erschöpfungssyndrom, Konzentrationsstörungen, Leistungsknick, Stressanfälligkeit, innere Unruhe, Schwindel)
  • Hautkrankheiten (z.B Neurodermitis, Herpes, Psoriasis, Wundheilungsstörungen)
  • Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen (z.B. Heuschnupfen, Heiserkeit, Hörsturz, Ohrgeräusche (Tinnitus), Entzündungen im Ohrbereich, Schnarchen, Nasennebenhöhlenentzündungen)
  • Urologische Erkrankungen ( z.B. Blasenentzündung, funktionelle Blasenstörungen, Prostataentzündung, sexuelle Dysfunktion)
  • Internistische Erkrankungen (z.B. Allergien, Asthma und chronische Bronchitis, Nahrungsmittelallergien, Infektanfälligkeit, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, funktionelle Magen und Darmerkrankungen, Störungen der Herz- und Kreislauffunktion)