Psychotherapie

Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Psychoonkologie, d.h. die Begleitung und Unterstützung von Patienten mit der Diagnose Krebs und deren Angehörige.

 

Psychotherapie ist ein Entwicklungsprozess ... d.h. Sie können sich aus gewohnheitsmäßigen, aber unbefriedigenden Mustern in Wahrnehmung, Fühlen, Denken und Handeln lösen. Entlastung und Zuversicht stehen im Mittelpunkt.

Die aktuelle, als problematisch empfundene Lebenssituation kann bewältigt werden. Sie erleben, dass Sie sich wieder der Hingabe ans Leben und der Freude am Dasein widmen können.

 

Als Ärztin und Psychotherapeutin habe ich eine breit gefächerte Aus - und Weiterbildung in verschiedenen (therapeutischen) Verfahren durchlaufen und biete Ihnen im Rahmen meiner Praxis für seelische Gesundheit folgende Behandlungsmöglichkeiten an:

 

  • Verhaltenstherapie
  • Psychoonkologie
  • Akupunktur
  • Traditionelle Chinesiche Medizin
  • Systemische Therapie
  • Hypnosetherapie
  • Mindfulness-based Stress Reduction (MBSR)
  • Systemisch-Integrative Stressbewältigung
  • systemische Aufstellungsarbeit
  • Mind/Body Medicine – Krankheitsbewältigung durch Lebensstilmedizin
  • Entspannungsverfahren
    (Progressive Muskelrelaxation PMR, Autogenes Training AT)
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

 


Für jeden Patienten erarbeite ich ein individuelles therapeutisches Konzept und berücksichtige dabei die Faktoren und Bedingungen, die zur Entstehung und Aufrechterhaltung der Erkrankung beigetragen haben und jene, die jetzt den Heilungsprozess fördern können. Die gesamte Bandbreite der von mir angebotenen Methoden kann dabei zum Einsatz kommen. Ich bespreche das Konzept gemeinsam mit Ihnen, modifiziere es ggfs. und setze es anschließend gemeinsam mit Ihnen um. 

 

Die Kombination von Psychotherapie und Akupunktur kann besonders bei Ängsten, in psychischen Belastungssituationen, beim Burn-Out-Syndrom  und begleitend zur schulmedizinischen Krebstherapie (z.B. OP, Chemotherapie, Bestrahlung) erfolgreich eingesetzt werden.